airbus2000
  Startseite
    Wetter
    mein blog
    Oklahoma Sooners
  Über...
  Archiv
  Winterwunderland HH
  meine CD's
  Gästebuch
  Kontakt

   SoonerSports
   Big 12 Conference
   NCAA
   Storm Prediction Center (Norman, OK!!!)
   National Severe Storms Laboratory (Norman, OK!!!)
   National Hurricane Center
   wetter.com
   Soundings

http://myblog.de/airbus2000

Gratis bloggen bei
myblog.de





Martini und Kiez

So jetzt beginn ich das eigentliche bloggen:

Getern war mal wieder einer meiner anstrengenden Tage. Anstrengend nicht in der Hinsicht von Arbeit sonder anstrengend bezogen auf weggehen. Ich war n?mlich mal wieder auf dem Kiez. Aber erstmal von vorne. Mein Tag hatte nachdem ich um halb 11 aufgewacht bin ruhig angefangen. Ich hab nicht viel gemacht au?er Fernsehn zu schauen und im Netz zu surfen und zu chatten. Dann hatte so gegen 4 Olli angerufen. Er wollte an dem Abend noch was machen und da ich bis zu den Zeitpunkt nichts vor hatte, haben wir uns auf einen DVD-Abend mit Martini (den schuldete ich ihn noch) bei ihm eingestellt. Doch dann bekam ich einen anruf von einer sehr h?bschen Kanadierin namens Flavia. Ich hatte ihr schon am Donnerstag ne SMS geschickt, in der ich gefragt hatte ob wir am Wochenende was zusammen machen m?chten. Naja nach dem Anruf hatte sich der DVD-Abend etwas verk?rzt. So auf ca. 1 1/2 stunden. Danach hab ich mich dann mit Flavia und noch ein paar anderen Ausl?ndern (welche alle zusammen einen Deutschsprachkurs machen) im Thomas Read getroffen. Dort waren wir recht lange und haben dabei nicht gerade wenig getrunken und sehr viel unterhalten (auf englisch, war mal wieder gut f?r meine Sprechk?nste). Dann bin ich mit Falvia und Sascha (Mexikaner) in den Pat Club weitergezogen um dort ?ber 1 1/2 Stunden zu tanzen. Was mir auch richtig viel Spa? gemacht hat, da man mit Flavia sehr sch?n tanzen kann. (sehr sch?n eng tanzen kann . Allerdings konnte ich mich nicht zu sehr an Flavia ranmachen. Sascha war dem leider im wege. Er ist richtig nett und witzig. Da ist es schwer selbe auf zu trumpfen. Naja, sch?n war es aber trotzdem. Nach ein paar Unterhaltungen im Mc Donalds und Burger King bin ich dann so gegen 5:45 wieder nach hause gefahren. Das zeigt mal wieder, dass sowas wie auf dem Kiez gehen eigentlich unnat?rlich ist. Denn eigentlich sollte man ja in der Nacht schlafen und am Tag etwas machen. Mir macht das nicht so viel aus, da ich das in der letzten Zeit ?fter hatte . Wenn ihr euch jetzt fragt: Was ist mit dem Martini? Tja, der Martini war toll!!!!
5.2.06 16:08
 


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung